Abfluss-oder-Klo-verstopft.de

So bekommen Sie Ihren Abfluss wieder frei!

Toilette desinfizieren – vor Krankheit schützen

Öffentliche Einrichtungen, wie zum Beispiel Krankenhäuser, Schulen und Sporthallen müssen regelmäßig die Toilette desinfizieren, um vor Krankheiten zu schützen. Insbesondere der Klodeckel muss hierbei mit einem desinfizierenden (antibakteriellen) Putzmittel behandelt werden, denn der Besucher der Toilette fasst in der Regel immer den Deckel an, um ihn hochzuklappen.

Warum sollte man eine Toilette regelmäßig desinfizieren?

Auf einer öffentlichen Toilette können sich Viren und andere Keime schnell verbreiten und viele Benutzer infizieren. Viele Viren und Bakterien können über Stunden hinweg auf einer Toilette, dem Spülkasten oder dem Toilettenring überleben. Besonders gefährlich ist dies natürlich bei resistenten oder gar multi-resistenten Viren.

Das ist auch der Grund, warum man zum Beispiel in Krankenhäusern immer einen Desinfektions-Spender findet, mit dem man sich die Hände desinfizieren kann. Das ist letztlich der einzige Weg, um die Verbreitung von Keimen in die Umwelt und die Ansteckung weiterer Menschen sicher zu verhindern. Besonders praktisch ist aber auch ein Toilettensitz-Desinfizierer, der die Brille vor Benutzung desinfiziert.

Eine Toilette zu reinigen ist nicht immer angenehm. Sie danach zu desinfizieren kostet weitere Arbeit und Zeit, ist aber unerlässlich. Hierfür gibt es im örtlichen Drogeriemarkt gute Desinfektionssprays.

Achtung Hände

Die meisten Erreger, egal ob Viren oder Bakterien, werden durch die Hände übertragen. Nicht nur ein Händeschütteln überträgt die Keime, sondern auch das Benutzen einer Türklinke oder eines Wasserhahns. darum ist es wichtig, Toilettendeckel, -Brille, Wasserhahn, Türklinken und alle weiteren Dinge, die man regelmäßig anfasst, zu desinfizieren.

Leider kann man insbesondere im Krankenhaus nicht davon ausgehen, dass immer alles bestens desinfiziert ist. Aus diesem Grund sollte man den Handdesinfektionsspender in jedem Fall benutzen und Türklinken besser mit den Ellenbogen bedienen.

Darüber hinaus gibt es im gerade im Krankenhaus viele Verhaltensregeln zur Vermeidung einer Keinübertragung. Vermeidung von Körperkontakt und das Verwenden von Handschuhen in sensiblen Bereichen sind genauso wichtig, wie die Anleitung zum richtigen Händewaschen und Desinfizieren am Waschbecken.

 

*  = Affiliate-Link

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*